Download und Installation

Mit dem TextGridLab, einem kostenfreien Software-Paket, können Sie auf Tools und Services zugreifen, Forschungsdaten erstellen, verwalten und bearbeiten. Die Open-Source-Software ist für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar. Weitere, für den Gebrauch mit TextGrid optimierte Open-Source-Tools und -Services können über den ins TextGridLab eingebundenen MarketPlace integriert werden (Zugriff u.a. über das Startfenster des TextGridLab). Mit dem Download erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

TextGridLab-3.2.0-linux.gtk.x86.zip 106.1 MB 2016-05-20 12:12:18
TextGridLab-3.2.0-linux.gtk.x86_64.zip 106.2 MB 2016-05-20 12:12:28
TextGridLab-3.2.0-macosx.cocoa.x86_64.zip 105.9 MB 2016-05-20 12:13:00
TextGridLab-3.2.0-win32.win32.x86.zip 106.3 MB 2016-05-20 12:12:40
TextGridLab-3.2.0-win32.win32.x86_64.zip 106.4 MB 2016-05-20 12:12:50

Installationshinweise

  1. Wählen Sie entsprechend Ihres Betriebssystems und Ihrer Hardware die passende ZIP-Datei aus und laden Sie das TextGridLab herunter.
  2. Entpacken Sie die Datei. Als portable Software nimmt das TextGridLab keine Veränderungen am Betriebssystem vor.
  3. Starten Sie die Datei „textgridlab“ (Eulen-Icon) im Ordner „TextGridLab“.

Bitte beachten Sie, dass die aktuellste Version von Java auf Ihrem Rechner installiert sein muss.

Hilfe

Systemspezifische Lösungshinweise, u.a. zu Mac OS, Windows XP, Linux: Trouble Shooting

Diese Version

TextGridLab 3.2 liefert zahlreiche Verbesserungen von TextGridLab 3.1, so u.a. des Text-Bild-Link-Editors, des XML-Editors, des Aggregationen- und Revisionen-Handlings. Die Kompatibilität mit neueren Versionen von Java und Oxygen wurde optimiert; zudem steht nun eine spanischsprachige Lab-Version zur Verfügung.

TextGridLab 3.1 ist ein Wartungsrelease zu TextGridLab 3.0, das neben einigen kleineren Änderungen ein größeres Problem mit dem Sperren gleichzeitig bearbeiteter Dokumente behebt sowie die Kompatibilität mit Java 8 und Windows 10 verbessert. Daneben wurde eine Option zum "angemeldet bleiben"  eingeführt, und die zum Login verwendete Institution wird gespeichert.

TextGridLab 3.0 liefert ein umfangreicheres Update des TextGridLab, das mit mit der Aktualisierung von Eclipse 3.7 zu Eclipse 4.4 zu einer neuen technischen Basis wechselt. Das Update beinhaltet darüber hinaus zahlreiche Reparaturen und neue Features verschiedener Tools. Bitte beachten Sie ggf. die Hinweise zum Update von einer älteren Version.