Der Navigator

Projektverwaltung

Druckversion im PDF-Format


Der Navigator ist ein Projektbrowser, der Ihnen einen Überblick über die Projekte gibt, auf die Sie zugreifen können, und gewährt Ihnen Zugang zu allen darin enthaltenen Daten, den sogenannten Objekten. Der Navigator ist standardmäßig Bestandteil verschiedener Perspektiven wie beispielsweise der Projekt- und Nutzerverwaltung und kann in allen Perspektiven geöffnet werden.


Um den Navigator zu öffnen, können Sie in der Menüleiste "Werkzeuge > Sicht anzeigen > Navigator" auswählen oder in der Werkzeugleiste die Schaltfläche klicken


Im Navigator werden alle Projekte aufgelistet, auf die Sie zugreifen dürfen, darunter wird das öffentlich zugängliche TextGrid Repository angezeigt, symbolisiert durch ein .

Projekte im TextGrid-Kontext sind mit einem-Symbol versehen und können als Laufwerke oder Verzeichnisse verstanden werden, für die vom Projekt-Manager Zugriffsrechte an Benutzer vergeben werden können. Die Auswirkungen sowie die Vergabe von Rollen und den damit verbundenen Zugriffsrechten werden im Tutorial "Die Benutzerverwaltung" behandelt.


Durch Klicken des -Symbols vor einem Projekt klappen Sie das Projekt auf, um sich die darin enthaltenen Objekte anzeigen zu lassen. Durch Klicken des -Symbols klappen Sie das Projekt zu. Mit der Schaltfläche in der Werkzeugleiste des Navigators können Sie alle Projekte zuklappen.

Hinweis: In älteren Windows-Versionen werden Plusse und Minusse anstelle der Pfeile dargestellt.



Daten wie XML-Dokumente oder Bilder werden in TextGrid in Objekten gespeichert. Diese Objekte können im weitesten Sinne mit Dateien verglichen werden und werden im Tutorial "Objekte" ausführlich behandelt.